AKTUELLES AUS DEM DORFLEBEN RATHAUS BÜRGER UND GÄSTE WIRTSCHAFT

Newsletter der Gemeinde Bernried


August 2019

Liebe Leserin, lieber Leser,

hierbleiben hat auch was: keine Staus auf den Straßen, genügend Plätze im Biergarten, am See und sicher auch bei den Veranstaltungen in den kommenden Wochen. Diese empfehlen wir deshalb besonders. Ein interessantes Programm bietet Bernried Ihnen auch in den Sommerferien. 
Wo auch immer Sie Ihren Urlaub verbringen, wir wünschen Ihnen gute Erholung! 

Ihr Arbeitskreis Kommunikation & Information

P.S.: Newsletter-Anmeldung unter www.bernried.de – bitte weitersagen! 

Nachfolgend die Themen dieses Newsletters (zum direkten Lesen einfach auf den Link klicken):

_____________________________________________________________________________________________________

Bernrieder Mittwochskino in der Torbogenhalle

Das SoNe Bernried e.V. lädt ein zum nächsten Mittwochskino mit Kaffee & Kuchen in der Torbogenhalle

Programm 11. September von 15:30 Uhr - 18:00 Uhr: Dinosaurier

Der Bankangestellte Hardmann hat die 81-jährige Lena mit hinterlistigen Tricks um ihr Haus gebracht. Lena wird in ein Seniorenheim abgeschoben, damit auf dem Gelände ihres Eigenheims ein Einkaufszentrum entstehen kann. Dort trifft sie auf den ehemaligen Unternehmer Johann, der von seinem eigenen Sohn entmündigt wurde. Johann will Lenas Herz gewinnen und besinnt sich auf seine eigenen Fertigkeiten als Hochstapler.

_____________________________________________________________________________________________________

Faire Woche 2019: Bernried beteiligt sich mit mehreren Veranstaltungen


Vom 13.-27. September findet die Faire Woche in Deutschland statt. Wir in Bernried haben mehrere Veranstaltungen in der Fairen Woche geplant.

Als Auftakt wird uns am Donnerstag, den 12. September um 18:30 Uhr Frau Vivien Führ von der agado Gesellschaft für nachhaltige Entwicklung in die nachhaltige Beschaffung einführen. Der Vortrag im Sitzungssaal des Rathauses ist nicht nur für unsere kommunalen Vertreter gedacht, sondern für alle, die sich für nachhaltige Beschaffung interessieren und insbesondere für diejenigen, die in irgendeiner offiziellen oder beruflichen Funktion damit zu tun haben.   

Am Sonntag, den 15. September lädt die Gemeinde zum Fairen Frühstück ein! Sie sind herzlich willkommen, ab 10 Uhr am Rathaus (bei schlechtem Wetter im Sommerkeller) fair gehandelte und regionale Produkte für ein leckeres und gesundes Frühstück kennenzulernen und zu genießen und sich in lockerer Atmosphäre über Fairtrade-Aktivitäten zu informieren.  

Den Abschluss der Fairtrade-Woche bildet unsere Filmmatinee am Sonntag, den 22. September um 10:30 Uhr im Sommerkeller. Die Gemeinde zeigt die NDR-Doku „Schmutzige Schokolade Teil II“, über die anschließend mit Philipp Kauffmann diskutiert wird, Nachhaltigkeitspionier und ausgewiesener Kenner der Szene, der selbst Gründer einer wirklich nachhaltigen Schokoladenmanufaktur ist. 

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Teilnahme!
Bitte beachten Sie auch die ab Anfang September aushängenden Plakate. Wer uns bei den Veranstaltungen unterstützen möchte, kann sich gerne bei der Gemeinde melden und in die dortige Liste eintragen, wir freuen uns über helfende Hände. 
Und wer sich schon mal vorab informieren möchte, findet im Rathaus auch eine Broschüre zur Fairen Woche.

_____________________________________________________________________________________________________

Wallfahrt nach Andechs


Einladung an alle Bernrieder zur 41. W A L L F A H R T
nach Andechs am Samstag, 14. September 2019

05:00 Uhr - Abmarsch der Fußwallfahrer ab Klosterhof
05:15 Uhr - Abmarsch ab Anwesen Reitinger- Ecke Zugspitz-/ Weilheimer Straße
06:45 Uhr - Eintreffen in Kerschlach

09:30 Uhr - Abfahrt der Buswallfahrer ab Bahnhofsplatz
09:40 Uhr - Abfahrt der Buswallfahrer ab Maibaum
10:15 Uhr - Aufstellung der Vereinsabordnungen “Klostergasthof Andechs”
10:30 Uhr - Gemeinsame Prozession mit den Vereinsabordnungen zur Klosterkirche

11:00 Uhr - Wallfahrergottesdienst

12:00 Uhr - Gemütliches Beisammensein im Wappensaal des Bräustüberls
14:30 Uhr - Busrückfahrt ab Klosterparkplatz

Für eine bessere Organisation bitten wir Sie, sich in der Anmeldeliste der Buswallfahrer im Tourist-Büro Bernried, Bahnhofstraße 4, einzutragen.

_____________________________________________________________________________________________________

Fördergemeinschaft Musikkreis - Alexandre Zindel, Autoharpsinger

Alexandre Zindel, Autoharpsinger, spielt und singt am Sonntag, 15. September 2019 um 19.00 Uhr im Salettl Gasthaus "Drei Rosen"

Alexandre Zindel ist der einzige professionell tourende Autoharpspieler (Volkszitherspieler) und Sänger in Deutschland. Er kombiniert dieses faszinierende, von der Zither abstammende Folk-Instrument mit einer feinen, charaktervollen Stimme in einem abwechslungsreichen Solo-Programm bekannter Folksongs, Chansons, Blues und Lieder. Geschichten in Deutsch, Französisch und Englisch von langer Tradition und zeitloser Schönheit. Sein melodiöser Stil und inniger Vortrag sind von der Presse hoch gelobt worden - ebenso wie seine charmante und informative Moderation. Ein Akustik-Konzert der besonderen Art. Neue Klangwelten - einmaliges Erlebnis!

Das neue Konzertprogramm 2019-20 heißt „Über den Wolken“. Folgen Sie Alexandre Zindel und der faszinierenden Autoharp auf eine wunderbare Reise. Lauschen Sie, fern vom Alltag, den vielfarbigen Klängen der 4 Saiteninstrumente und den mit dem Herzen interpretierten Melodien von Irish Folk über Chanson, von Amerika bis Deutschland. 

 

_____________________________________________________________________________________________________

Bund Naturschutz - Stammtisch der Ortsgruppe Bernried

Bund Naturschutz in Bayern e.V.
Einladung zum Stammtisch der Ortsgruppe Bernried

Montag, den 16. September 2019 um 19:30 Uhr
im Gasthaus „Drei Rosen“

Themen:
- Vortrag und interaktive Ausstellung zum Thema
   Klimawandel: Vorbereitung und Termin
- Jahresversammlung am 18. Nov. 2019
- Vorschläge, Anregungen, Fragen

Wir freuen uns auf Sie.

_____________________________________________________________________________________________________

KreARTiv - Schloss Höhenried

Mit einem der schönsten und beliebtesten Verkaufsausstellungen für Kunst und Handwerk in Süddeutschland startet die KreARTiv Messe auch in diesem Jahr in die Herbstsaison.

Am Wochenende, Sa. 21. und So. 22. September, jeweils von 10 - 18 Uhr laden die Künstler nach Schloss Höhenried.
In dieser traumhaften Kulisse, direkt am Starnberger See treffen sich ca. 90 Künstler und Kunsthandwerker/innen mit Kunstliebhabern aus der Region und einem weiten Umkreis.
Die Symbiose mit der fantasievollen Präsentation der hochkarätigen Kunstwerke im einzigartigen Ambiente, dem weitläufigen Schlosspark, den idyllischen Arkadengängen, romantische Turmzimmern und edlen Innenräume des Schlosses, begeistert Besucher und Aussteller/innen jedes mal aufs Neue.

So erwartet die Besucher bei dieser 28. KreARTiv Ausstellung in Schloss Höhenried wieder ein spannendes und einzigartiges Kunsterlebnis. Die Aussteller/innen und das Organisationsteam freuen sich auf Ihren Besuch.

_____________________________________________________________________________________________________

SV Bernried sucht Übungsleiter/in für das Kinderturnen

Der Sportverein Bernried sucht baldmöglichst eine/n Übungsleiter/in für das Kinderturnen. Altersgruppe 3-6 Jahre, ca. 1-1,5 h/Woche gegen Vergütung.

Näheres bei Andreas Lüdtke, Tel. 3683 oder 0151 1233 4981 oder unter andreas.luedtke@gmx.net. 

_____________________________________________________________________________________________________

Bernrieder Einbaum als Modell

Ein ganz besonderes Geschenk erhielt unser Bürgermeister kürzlich von der Bayerischen Gesellschaft für Unterwasserarchäologie während einer Tagung im Sommerkeller. Ein Modell des Bernrieder Einbaums, angefertigt mittels 3-D-Drucker von Robert Angermayr, Computerfachmann und Taucher der Gesellschaft, bekam Josef Steigenberger als Dank für die Versorgung mit Kaffee und Kuchen nach einem Tauchgang im Mai.

Der ca. 400 Jahre alte Einbaum liegt tief unten im See vor Bernried. Allen Hobby-Tauchern sei gesagt: Dahin gelangen nur Profis mit Spezialausrüstung. 
Weitere Informationen:
https://www.bgfu.de/einbaum-galerie/der-einbaum-von-bernried/
SZ-Artikel „Schätze im Starnberger See“ https://www.sueddeutsche.de/muenchen/starnberg/starnberger-see-archaeologie-3-d-taucher-1.4524538.

Modell-Foto: Marita Minnerup 

_____________________________________________________________________________________________________

Gute Nachrichten für Baum- und Strauchpflanzer

Die im 2-jährigen Rhythmus durchgeführte sog. „Streuobstaktion“ des Gartenbau-Kreisverbandes Weilheim wird heuer verlängert. Bis zum 6. Oktober können Bestellungen beim Gartenbauverein abgegeben werden. 
Neben Walnuss, Winterlinde, Stieleiche und einem Sortiment von 5 verschiedenen Sträuchern, gibt es 13 verschiedene Hochstamm-Apfelsorten, außerdem Birnen, Zwetschgen und Mirabellen als Hoch- und Halbstamm.

Die Kosten sind äußerst günstig mit einem Eigenanteil von 20.-€ für die Obstbäume, 5.-€ für Linde und Eiche und 15.-€ für das Sortiment Sträucher.

Näheres und Bestellung bis 6. Oktober beim Vorsitzenden Lothar Gössinger Tel. 6721

 


Gemeindeverwaltung
gemeinde@bernried.de
Dorfstraße 26
82347 Bernried
am Starnbergersee
Tel.: 08158-90767-0
Fax.: 08158-90767-11