AKTUELLES AUS DEM DORFLEBEN RATHAUS BÜRGER UND GÄSTE WIRTSCHAFT

Newsletter der Gemeinde Bernried


Januar 2020

Liebe Leserinnen und Leser,

zu Beginn eines neuen Jahres macht sich wohl jeder Gedanken wie: „ Was will ich ändern und was wird es bringen“? Erwartungen, Hoffnungen aber auch Befürchtungen sind mit dem Jahreswechsel verbunden. So manches Gebet wird gesprochen und alte Bräuche werden in den Raunächten gepflegt. Sicher ist, dass es für die Bernrieder vieles geben wird, das spannend und feierlich sein wird. Kommunalwahlen stehen an und mit dem Feiern geht es an Silvester auf besondere Weise schon los und das ganze Jahr über weiter, denn Bernried wird 900 Jahre alt! Für alle Feierlichkeiten und natürlich auch für Ihre ganz persönlichen Feste und Vorsätze wünschen wir gutes Gelingen. Wir halten Sie weiterhin auf dem Laufenden und berichten mit Ihrer Hilfe über Veranstaltungen und Ereignisse in Bernried sowie auch über wichtige Beschlüsse in unserer Gemeinde. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge und die Kommunikation mit Ihnen. 

Kommen Sie gut in ein gesundes und friedliches Jahr 2020!
Ihr Arbeitskreis Kommunikation & Information

P.S. Leiten Sie den Newsletter bitte auch an Interessierte weiter. Sie wissen ja: Anmeldung unter www.bernried.de

Nachfolgend die Themen dieses Newsletters (zum direkten Lesen einfach auf den Link klicken):

_____________________________________________________________________________________________________

900 Jahre Bernried – Festjahr 2020

Liebe Bernriederinnen und Bernrieder,

alles Gute für das Neue Jahr 2020!

Für unsere Gemeinde und die Dorfgemeinschaft wird es ein besonderes Jahr werden, denn wir können 900 Jahre Bernried feiern. Unser Kloster wurde ja 1120 erstmals urkundlich erwähnt. Das ganze Jahr über wollen wir gemeinsam mit unseren Nachbarn und Freunden diesen "Geburtstag" feiern, mit der Festwoche vom 05. Juli bis 12. Juli als Höhepunkt. Am Neujahrstag werden wir mittags um 12.00 Uhr das Festjahr mit 9 Böllerschüssen anschießen.

Mit der Gemeinderatswahl am 15. März 2020 werden auch wieder die Weichen für die künftige Entwicklung unseres Dorfes gestellt. Hoffen wir, dass es uns gemeinsam gelingt, unser "liebenswertes Dorf" zu erhalten und in eine gute Zukunft zu führen.

Ihr

Josef Steigenberger

 

_____________________________________________________________________________________________________

Dienst- und Vereinsversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bernried

Bei der diesjährigen Dienst- und Vereinsversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bernried standen die Wahlen der Kommandanten und der Vorstandschaft im Mittelpunkt. Als 1. Kommandant wurde Gerd Bauer und als sein Stellvertreter Ulrich Mühlbauer in ihren Ämtern bestätigt und mit großer Mehrheit wiedergewählt. Bei der Wahl der Vorstandschaft gab es nur eine Veränderung. Für Georg Malterer, der sich nicht mehr zur Wahl stellte, wurde Andreas Hinteregger zum 2. Vorsitzenden gewählt. Lothar Schacherl (1. Vorstand), Stefan Schingnitz (Kassier) und Andreas Greinwald (Schriftführer) wurden für weitere 6 Jahre in die Vorstandschaft gewählt. Mit Michael Liegl und Andreas Stepfer wurden erstmals zwei zusätzliche Beisitzer gewählt. Neben den Wahlen waren dringend notwendige Investitionen das Hauptthema. Neben der Ersatzbeschaffung für das alte Löschgruppenfahrzeug, steht auch eine Lösung für das zu kleine und in die Jahre gekommene Feuerwehrhaus an. Hierzu meinte Kreisbrandmeister Matthias Ott in seiner Rede, müsse von Gemeinde und Feuerwehr vorausschauend (für die nächsten 40 Jahre) gedacht und geplant werden. Die Bernrieder Wehr wurde 2019 bisher zu 29 Einsätzen gerufen. Bei Einsätzen und Übungen kamen so über 2.400 ehrenamtliche Stunden zusammen. Zusätzlich zu den monatlichen Übungen wurden zahlreiche Ausbildungen und Lehrgänge besucht, wie die Truppmannausbildung, Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger, Maschinisten- und Zugführerlehrgänge, sowie eine „Heißausbildung“ für Atemschutzträger in einem Brandcontainer. Alleine für diese Ausbildungen leisteten die Feuerwehrmänner und die Ausbilder zusätzlich 600 Stunden. Im Rahmen der Versammlung wurden Joachim Greinwald, Armin Schirott und Walter Westermeier für 40 Jahre aktiven Dienst bei der Bernrieder Feuerwehr geehrt und bekamen von KBM Ott das Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold verliehen.

Foto von links: KBM Matthias Ott, Joachim Greinwald, Kassier Stefan Schingnitz, Walter Westermeier, 2. Kommandant Ulrich Mühlbauer, 1. Kommandant Gerd Bauer, 1. Vorstand Lothar Schacherl, Schriftführer Andreas Greinwald, Armin Schirott, 1. Bürgermeister Josef Steigenberger

_____________________________________________________________________________________________________

Freundeskreis Samoreau Bernried

Winterwanderung und Fest der Heiligen drei Könige am 6. Januar 2020
Treffpunkt um 14.00 Uhr vor der Torbogenhalle im Klosterhof

Nach einer schönen Winterwanderung feiern wir wie es in Frankreich am 6. Januar üblich ist, das Fest der Heiligen drei Könige: „L`Epiphanie" mit dem Brauch des Königskuchens. In den „Galettes des Rois“ sind „fêves“ versteckt. Wer diese findet, darf sich den ganzen Tag „König“ oder „Königin“ nennen und eine Krone tragen. Zu den unterschiedlichen Dreikönigskuchen gibt es Zaubertrank und andere Getränke gegen eine kleine Spende.

Falls jemand einen Königskuchen backen möchte, bitte bei der Anmeldung unter folgendem Link https://dudle.inf.tu-dresden.de/MhKKqxbcEQ/ als Kommentar eintragen oder bei Verena Goslich anrufen: Tel. 0178 45 84 101

_____________________________________________________________________________________________________

Bernrieder Mittwochs-Kino in der Torbogenhalle

Das SoNe Bernried e.V. lädt ein zum Mittwochskino mit Kaffee & Kuchen in der Torbogenhalle

8. Januar von 15:30 Uhr - 18:00 Uhr
Programm: Bayern-Sagenhaft

In seinem neuen Dokumentarfilm beschäftigt sich Joseph Vilsmaier mit dem unterschiedlichen Brauchtum in den sieben Regierungsbezirken des Freistaats Bayern. Dabei zeigt er die verschiedenen Feste, Festspiele, Bräuche und Traditionen und erklärt, auf welche Sagen, christliche Legenden oder historische Ereignisse diese zurückgehen. Doch der Titel "Bayern - sagenhaft" lässt sich auch anders verstehen, nämlich als Kompliment für die einzigartige bayerische Landschaft und für die Vielfalt in Kunst, Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft und Sport. Immer dabei ist auch eine gehörige Portion Selbstironie und ein Augenzwinkern für die vielfältige Kultur Bayerns.

 

22. Januar von 15:30 Uhr - 18:00 Uhr:
Programm: Bailey, ein Freund fürs Leben

Der berührende Familienfilm wird ganz aus der Perspektive des Hundes erzählt. Regisseur Lasse Hallström inszeniert die gefühlvolle Geschichte des treuen Hundes Bailey, der den Sinn seiner eigenen Existenz im Leben der Menschen findet, denen er das Lachen und die Liebe nahebringt.

_____________________________________________________________________________________________________

Wohin mit dem Christbaum?

Kostenlose Abgabe der Christbäume am Bauhof der Gemeinde

Die Bernrieder Bürger haben die Möglichkeit, am Samstag, den 11. Januar 2020 zwischen 9:00 Uhr - 12:00 Uhr ihren Christbaum ohne Baumschmuck am Bauhof, Am Neuland 16, abzugeben.
Dies gilt nur für Christbäume, andere Grüngutabfälle werden nicht angenommen.


Christbaumsammelaktion am 11. Januar 2020

Der Förderverein für die Pfarrkirche St. Martin, Bernried am Starnberger See e.V. bietet allen Bernrieder Haushalten an, am Samstag, den 11. Januar 2020 die Entsorgung von Christbäumen zu übernehmen.
Wie in den Vorjahren sieht diese Dienstleistung wie folgt aus:
- Sie kaufen eine Banderole für 5 € und  wickeln sie um den zu entsorgenden Christbaum herum und stellen ihn am Samstag, 11.01.2020 bis spätestens 12:00 Uhr vor die Haustüre.
- Voraussetzung ist allerdings, dass der Baum komplett abgeschmückt wurde.
- Der Förderverein bringt den Christbaum dann zum Bauhof.

Banderolen erhalten Sie an folgenden Verkaufsstellen: Bäckerei Ziegler / Bäckerei Kasprowicz / Verkehrsbüro Bernried / Pfarrei St. Martin (nach der Messe)
Mit dem Kaufpreis der Banderole unterstützen Sie die Innenrenovierung unserer Pfarrkirche St. Martin.

_____________________________________________________________________________________________________

Aufstellungsversammlungen für die Kommunalwahl 2020

Überparteiliche Freie Wählergruppe Bernried

Am 10.Januar findet die Aufstellungsversammlung der Überparteilichen Freien Wählergruppe Bernried um 19.30 Uhr im Hotel Seeblick statt. Bestimmen Sie die Reihenfolge der Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 15. März und lernen Sie den Bürgermeister-Kandidat Georg Malterer kennen. Alle Bürger sind herzlich willkommen!

CSU Ortsverband Bernried

Am 15. Januar 2020 findet die Aufstellungsversammlung des CSU Ortsverbandes Bernried um 20:00 Uhr im Hotel Marina statt. Wir werden mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten aus allen Berufs- und Altersgruppen ein starkes und kompetentes Team für die Gemeinderatswahlen am 15. März 2020 bilden. Alle Bürgerinnen und Bürger Bernrieds sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen.

FDP-Ortsgruppe Bernried

Die FDP-Ortsgruppe Bernried lädt am 18. Januar 2020 zur ihrer Aufstellungsversammlung für die Gemeinderatswahl 2020 ein. Die Veranstaltung findet im Gasthaus „Drei Rosen“ statt.
Neben der Vorstellung und Wahl der Kandidaten wird über aktuelle Themen in der Gemeinde vorgetragen und diskutiert: Wohnsituation, Infrastruktur, Verkehrssituation, Klima, Gewerbegebiet, Arbeitsplätze.
Mit besonderer Spannung wird die Aufstellung eines Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters erwartet – noch ist offen, ob eines der Parteimitglieder antritt.
Der Ortsvorsitzende Klaus Breil wird die Veranstaltung eröffnen und lädt zu Brotzeit und Freibier ein.

_____________________________________________________________________________________________________

Jahreshauptversammlung des Sportvereins Bernried

Der Sportverein Bernried hält am 18. Januar um 20:00 Uhr die Jahreshauptversammlung im Vereinsheim ab. Alle Vereinsmitglieder und Gäste sind herzlich zur Teilnahme aufgerufen. Der im Veranstaltungskalender genannte Termin vom 5.1. ist damit nicht mehr gültig.

Tagesordnung: 
1. Begrüßung und Jahresrückblick durch den 1. Vorsitzenden
2. Ehrung für verdiente und langjährige Mitglieder 
3. Bericht des Schriftführers 
4. Bericht des 1. Kassiers
5. Bericht der Abteilungsleiter
6. Grußworte des 1. BGM
7. Verschiedenes, Wünsche und Anträge

_____________________________________________________________________________________________________

Misereor Werkstatt in Bernried – GIB FRIEDEN!

Einführung in die Fastenaktion mit Sr. Helga Gabriela Haack und Sr. Beate Grupp
Samstag, 25. Januar 2020, Bernried
13:30 bis 17:30 Uhr

Mit der Fastenaktion 2020 bewegt MISEREOR Menschen dazu, Perspektiven für ein Zusammenleben
von Menschen unterschiedlicher Herkunft und Identität zu entwickeln – in Syrien, im Libanon und in Deutschland. Die MISEREOR-Partner im Libanon und in Syrien setzen sich für ein friedliches Miteinander in gesellschaftlicher Vielfalt ein.
Dafür machen sich auch in Deutschland Initiativen stark, die sich Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit entgegenstellen.

Ein Workshop zur Misereor Fastenaktion 2020 - für alle, die die Fastenzeit in Gemeinde, Schule oder Bildungsarbeit mitgestalten möchten oder persönlich daran interessiert sind.
Der Einsatz für eine lebenswerte Zukunft in unserer Einen-Welt lohnt sich!

Anmeldung:
Telefonisch unter 08158/255-29 oder per
E-Mail: sr.helga-gabriela@bildungshaus-bernried.de
Internet: www.bildungshaus-bernried.de

_____________________________________________________________________________________________________

Bund Naturschutz - Stammtisch der Ortsgruppe Bernried

Bund Naturschutz in Bayern e.V.
Einladung zum Stammtisch der Ortsgruppe Bernried

Montag, den 27. Januar 2020 um 19:30 Uhr
im Gasthaus „Drei Rosen“

Themen:
- Rückblick 2019 / Vorhaben 2020
- Vorschläge, Anregungen, Fragen

Wir freuen uns auf Sie.

 


Gemeindeverwaltung
gemeinde@bernried.de
Dorfstraße 26
82347 Bernried
am Starnbergersee
Tel.: 08158-90767-0
Fax.: 08158-90767-11